Freitag, 14. August 2015

Ausbildung und Jahresworkshop zum Integralen Systemischen Coach

Ausbildung Familienaufstellung

Jahresworkshop und Ausbildung zum Integralen Systemischen Coach (Familienaufsteller/in)

Ausbildungsumfang

10 Ausbildungsmodule (ca. 140 Stunden)
Termine jeweils am ersten Wochenende im Monat

Samstag 9.30 Uhr - ca. 18 Uhr
Sonntag 9.00 Uhr - ca. 16 Uhr

Der Start/Quereinstieg in die Ausbildung ist jederzeit möglich.

Die Ausbildung findet statt in der


Waldorfschule Erlangen
Rudolf-Steiner-Str. 2
91058 Erlangen


Die Ausbildung ist für alle, die im beruflichen oder privaten Bereich die Wirkungsweise systemischer Zusammenhänge verstehen und nutzen möchten.

Ausbildungsübersicht zum ausdrucken (PDF)


Wofür ist die Ausbildung geeignet ?

  • Zur Ergänzung des eigenen Angebotes
    (für Therapeuten, Berater, Heilpraktiker, Psychologen u.A.)
  • Zur Qualifizierung
    (im Business und Beruf, Team- und Mitarbeiterführung usw.)
  • Im Privaten
    (zur eigenen Lebens- und Erfolgsplanung, um Wirkung und Zusammenhänge besser zu verstehen und das Leben besser zu meistern)

Sie lernen die Systemischen Aufstellungsarbeit (nach Bert Hellinger) in Therorie und Praxisanwendungen kennen. Insbesondere Systemische Familienaufstellungen, Organisationsaufstellungen, Problem- und Lösungsaufstellungen.
Sie lernen eigene Aufstellungen zu leiten und durchzuführen.


Module

Die besondere Beziehung zwischen Eltern und Kind

Die Hinbewegung und das Geben und Nehmen / Die Rolle der Familie und deren systemische Bedeutung / Kind-Ich, Erwachsenen-Ich, Eltern-Ich / Kindstod und Abtreibung / Schicksalsbindung Eltern und Kind / Systemische Verstrickungen in Patchworkfamilien

Herkunft und Familie

Die Verknüpfung mit der Ursprungsfamilie / Das "alte" und das "neue" Bild / Hintergründe und Ursachen von Schicksalen / Anerkennen "was ist"

Liebe und Partnerschaft

Über Bindung und Liebe / Der richtige Mann, die richtige Frau / Trennung / Die Rolle früherer Partner / Miteinander reden, aber wie ? / Der Ausgleich von Geben und Nehmen

Das innere Kind

Gefühle erkennen und achten / Fluchten und Scheinwelten / Das liebevolle und das böse innere Kind

Verletzungen der Seele

Missbrauch, dessen Folgen und der erlösende Umgang damit / Schuld und Sühne

Firma, Beruf und Berufung

Systemische Beziehungen in Organisationen / Fremde Gefühle und Aufträge / Die Doppelbelichtung / Spiele zwischen Erwachsenen / Führen und Geführtwerden / Geschäftliche Partnerschaften / Störungen in Unternehmen

Körper und Seele

Die Bedeutung von Krankheiten / Ausdruck und Körpersprache

Das Drehbuch des Lebens

Identität und Selbstfindung / Fremde Gefühle und Aufträge / Die Identifizierung / Authentizität und Rollenspiele / Innere Programme / Fremde Gefühle und Aufträge

Ziele und Entwicklung

Den eigenen Weg finden / Ziele erkennen / Orientierung finden / Die Bedeutung von Hindernissen / Freiheit und Selbstbestimmung

Alternative Techniken zur Systemischen Aufstellung

Ursachen erkennen / Diagnoseverfahren



Informationen und Anmeldung
Harald Kriegbaum
Tel. 0911 / 7670913 oder https://haraldkriegbaum.com/ausbildung-zum-integralen-systemischen-coach/

Neuer Workshop in Bad Steben

Workshop Intuition







Workshop "Intuition" in Bad Steben
Freitag 30.Oktober bis Sonntag 01. November 2015

In diesem Workshop, der zu Halloween und den Gedenktag stattfindet, nutzen wir die Energie dieser magischen Tage, und machen uns auf den Weg uns neu zu erleben.

Was bedeutet für uns unsere "innere Stimme" unsere Intuition?
Welchen Zugang haben wir dazu?
Wie lernen wir, unsere Intuition wahrzunehmen?
Welche Kraft und Weisheit wohnt bereits in uns?
Wie lernen wir, unserer Intuition zu folgen?
Was können wir über uns lernen, wenn wir uns auf den Weg
zu unserer inneren Weisheit machen?
Wie lernen wir wieder bei uns anzukommen?
Wer sind wir eigentlich?

Schon als Kind wird uns beigebracht, klug zu sein und über Probleme nachzudenken und Lösungen zu entwickeln, um so erfolgreich durchs Leben zu gehen.
So fangen wir an, kognitives "Wissen" uns an zu eigenen. Wir lernen von Anderen, was richtig und falsch ist, und übernehmen im Laufe unseres Lebens immer mehr Dinge, die von außen an uns herangetragen werden.
Leider geht auf diesem Weg die Beziehung zu unserer "Inneren Weisheit" unserer "innerer Intelligenz", verloren. Wir werden beziehungslos, wenn es um uns selbst geht. Wir verlieren wichtige Ressourcen.

In diesem Workshop machen wir uns auf den Weg, uns neu wahrzunehmen.
Wir erspüren im Austausch miteinander, in vielen Übungen und spielerischen Aufgaben, dass wir zu mehr in der Lage sind, als wir uns erträumen.


Seminarleitung:
Harald Kriegbaum

Seminarort
Freiraum | Wenzstr. 4 | 95138 Bad Steben
Tel. 09288 550495 | www. freiraum-bad-steben.de |post@freiraum-bad-steben.de

   

Die Bio-Seminarpension “freiraum” ermöglicht durch die baubiologischen Zimmer, den neuentstanden Seminar- und Gästeraum, vegetarisch-biologische Köstlichkeiten und nicht zuletzt durch den Naturgarten tiefgreifende Erholung und Vitalisierung.
Das familiengeführte und moderne Haus liegt wunderbar eingebettet in den Kurpark von Bad Steben. Nur 200m entfernt befindet sich die Therme mit Saunawelt und Therapiezentrum.

Im Freiraum und in der näheren Umgebung können Zimmer angemietet werden.
Info`s unter www.freiraum-bad-steben.de oder überGastgeberverzeichnis Bad Steben

Die einen Fußweg entfernte Therme Bad Steben werden wir im Workshop besuchen.





Seminargebühren
Die Teilnahmegebühr beträgt 295.-- EUR / Person
Darin enthalten ist die Seminargebühr, Pausengetränke und Eintritt Therme.

Weitere Info`s zum Workshop gibt es unter Telefon: (0911) 7670913


Diesen Termin direkt online buchen: